Fahrzeug(e) der Feuerwehr Purk / Langwied

Unser Feuerwehrdiensfahrzeug (bzw. Anhänger) ist ein TSA (Tragkraftspritzen-Anhänger).

Als Tragkraftspritzenanhänger werden Fahrzeuge bezeichnet, die von Kraftfahrzeugen zur Einsatzstelle gezogen werden. Sie enthalten Geräte zur Brandbekämpfung für eine Löschgruppe und eine Tragkraftspritze. Diese Anhänger können auch durch Traktoren gezogen werden. Dies hat Vorteile z. B. in unwegsamem Gelände, wo es u. U. für übliche Fahrzeuge kein Vorankommen mehr gibt.

Kurzbezeichnung:
TSA

Beladung (Beispiele):
Tragkraftspritze
B-Schläuche zur Wasserförderung bis zum Verteiler
C-Schläuche zur Wasserförderung zum Strahlrohr
Strahlrohre zur Wasserabgabe (3 C- und 1 B-Strahlrohr) 
Saugschläuche zur Wasserentnahme aus Gewässern
Einfache Geräte für technische Hilfeleistungen kleinsten Umfanges (z. B. Brechstange, Drahtschere, Feuerwehraxt)
Geräte zur Sicherung der Einsatzstelle (Warndreieck, Warnleuchte)

Hier findet Ihr die komplette Beladungsliste